Flyer Fiesta del Sur
Am Sonntag, 25. Januar 2015, um 19 Uhr findet unter der Leitung von Carina La Debla die »Fiesta del Sur« im KUBIZ Unterhaching statt. Die »Fiesta del Sur« ist ein gemeinsames Projekt der Ballettschule Ottobrunn, der Rosmarie-Theobald-Musikschule und verschiedener Münchner Flamencoschulen. Auch Sabine Maria Leitner und die Schülerinnen der Semblanza Tanzstudios sind auf der Flamenco-Bühne in Unterhaching vertreten.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm aus Flamenco, Kastagnetten, Klaviermusik und mehr. Ein Highlight des Abends: Sabine Maria Leitner, Carina la Debla und Vivien Baer treten erstmals gemeinsam auf der Bühne auf.

Weitere Infos zum Event, Anfahrt & Online-Tickets: www.unterhaching.de 

 

Ein Kommentar zu “Sabine Maria Leitner & Schülerinnen tanzen auf der »Fiesta del Sur«

  1. Claudia

    Liebe Sabine,

    es war eine tolle Veranstaltung. Sie hat mir sehr gut gefallen. Die Vorstellung war so bunt und vielseitig, jede Gruppe so unterschiedlich, jede Lehrerin mit einem so eigenen Stil, einfach toll. Ich hoffe, du kannst sie, wenn möglich mit Bildern auf deine Web-Site setzen. Ich hab das richtig genossen. Viviens freche, rhythmische, sehr kreative Art im Umgang mit dem Flamenco (besonders gut haben mir beide Tangos gefallen), Carinas Feeling für Körperbeherrschung und Compás, das harmonische, sanfte und perfekt synchronisierte Kastagnettenspiel von Malenas Leuten, unsere Kids und nicht zuletzt deine Eleganz und Können, die Bulerías und Alegrías waren ein echtes Highlight, einfach toll. Und die Live-Musik war auch schön, mit ihrem Ausflug in die Klassik und die Sevillanas am Schluss. Eine insgesamt sehr gut gelungene Fusion.

    Liebe Grüße
    Claudia

Leave a reply

required